Achtsamkeit und Nachhaltigkeit gehören zusammen

Acht nach - Challengeheft, Kalender und Notizbuch

Wieso eigentlich „acht-nach“? 

Achtsamkeit und Nachhaltigkeit gehören für Ilona Sinner und Elena Limmer zusammen und ergänzen sich gegenseitig. 

Wer besser auf sich und seine wirklichen Bedürfnisse fernab des Konsums achtet, geht nachhaltiger durch unsere Welt. Wer auch auf andere Acht gibt, lebt gleichzeitig auch fairer.“

 

 

Achtsam, nachhaltig und fair durchs jahr 2021

Ihr Projekt – Challengeheft, Kalender und Notizbuch – entstand, weil die beiden die Natur und unsere Welt lieben. 

Ilona und Elena möchten damit zeigen, wie gut ein bewusster Lebensstil für uns und unsere Umwelt ist. Mehr Infos erhältst Du auf acht-nach.de 
Hier regen die beiden Himmelstürmerinnen (oder Weltveränderinnen?) mit interessanten Beiträgen und DIY-Anleitungen dazu an, Neues zu probieren. Sie wollen, mit dem Kalender, dem Challenge-Heft sowie dem Notizbuch möglichst vielen Menschen helfen, viele kleine Schritte in Richtung eines achtsamen, nachhaltigen und fairen Lebens zu gehen. 

 

„Also, lasst uns gemeinsam loslaufen und die Welt verändern. Wir sind alle nicht perfekt, aber darum geht es nicht. Es geht uns vielmehr darum, dass viele Menschen ihr Verhalten in Zukunft besser überdenken und viele kleine Dinge tun, die helfen die Welt in Ihrer Schönheit zu erhalten."

Ilona Sinner und Elena Limmer
Acht Nach Kalender

mehr infos

Das sind ilona und elena

Das bedeutet Zero Waste für mich?

Weniger Müll und mehr Leben für Alle. 

Zero Waste bedeutet für uns, mit weniger Müll und Ballast durchs Leben zu gehen – also achtsam und nachhaltig. 

Unser Ziel ist es weniger Müll anzuhäufen – sei es gedanklich oder physisch.

Wer mit dem Kopf in der Zukunft oder in der Vergangenheit festhängt, genießt nicht das Hier und Jetzt.

Wer zu viel Unnötiges anhäuft, verliert Bezug und Wertschätzung zu den wichtigen Dingen im Leben.

In unserem Kalender erklären wir, wie du achtsamer mit dir und der Welt bist und dadurch Müll vermeiden kannst.

Mit diesen Themen beschäftige ich mich besonders

Wir geben dir zum einem konkrete Tipps, wie man psychischen und physischen Müll sparen kann. Neben DIYs und Einkaufstipps gibt es noch so viel mehr zu erfahren. 

  Zum andern möchten wir neben Nachhaltigkeit auch mehr Achtsamkeit in die Welt bringen – was in unseren Augen Hand in Hand geht. Wer sein Leben wertschätzt, weiß auch die Natur zu schätzen und möchte sie auch schützen – unser Portfolio ist damit sehr vielseitig und beschäftigt sich mit Themen wie Achtsamkeit im Alltag, Klimaschutz, Zero Waste bzw. Less Waste, saisonaler Ernährung, Kräuterkunde, DIYs und vielem mehr. 

Meine Reichweite nutze ich um

…andere dazu zu animieren, im Hier und Jetzt zu leben, Hier und Jetzt etwas zu verändern und zu verbessern. Das bezieht sich auf das eigene Leben, den Umgang mit Mitmenschen und den Einfluss auf die Welt.