Zero Waste Symbol

Vereine & organisationen

EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT IN MÜNCHEN​

Du möchtest mehr über Zero Waste wissen, gerne selbst aktiv werden und mit anderen gemeinsam München bis 2030 zur Zero Waste City zu machen?

Dafür gibt eine Vielzahl an Vereinen und Organisationen, die Workshops anbieten oder auf der Suche nach Mitstreiter*innen, kreativen Köpfen und Anpacker*innen sind. Egal ob du einfach einmal in ein Projekt rein schnuppern möchtest, bei Events mit Anpacken willst, oder dich dauerhaft engagieren möchtest – in unserer Übersicht findest du Münchner Institutionen, die sich auf die Fahne geschrieben haben, München ein Stück weit müllfreier und damit lebenswerter zu machen.

rehab republic e.V. - Nachhaltigkeit mit YEAH statt BUH!

Bei uns findest du alles, von dem du nie wusstest, dass du es schon immer machen wolltest: Kippen im Englischen Garten sammeln, um daraus ein Surfbrett für den Eisbach bauen zu lassen, bei der Kronkorkenchallenge ein Bierfass aus recyceltem Weißblech gewinnen, auf Zero Waste Stammtischen von deinen neuesten DIY-Erfahrungen berichten, mit der Take-Away-Imbiss-Verkäuferin zu verhandeln, ob du 4 mal Pad Thai auch in deinen eigenen Topf zum Mitnehmen bekommst, 6 Wochen gemeinsam Plastik fasten…

Ob du an einzelnen Aktionen mithelfen willst  oder gleich in einer Arbeitsgruppe Projekte wuppen möchtest – alles kann, nichts muss. Aber erst einmal: #EinfachMalVorbeikommen zu unseren Treffen, die alle 2 Wochen immer dienstags stattfinden.

Green City e.V. - Zero Waste für alle

In den letzten zwei Jahren haben die Mitarbeitenden des Umweltvereins in ihrem Büroleben viel umgestellt: es gibt losen Tee, Milch in Glasflaschen, unverpackte Handseife, waschbare Handtücher statt Papiertrockentücher, eine Tupperbox-Sammlung zum Mittagessen holen, ein Tauschregal oder einen „plastikfreien Monat“ als Herausforderung für alle Mitarbeitenden. Diese und viele weitere praktische Tipps, Erfahrungen und eine gehörige Portion Motivation gibt das Bildungsteam in ihren Workshops und Social Days für Unternehmen an alle Altersstufen weiter. Auch in Schulprojekten oder Seminaren für Lehrkräfte ist das Thema Zero Waste nicht mehr wegzudenken. Und ganz aktuell: Im Herbst 2020 startet das neue Projekt, die Zero Waste Uni für Münchner Studierende, die auf dem Weg zu einem müllfreieren Alltag durch eine Zero Waste-Challenge mit Workbook begleitet werden.

Die Future Map für nachhaltige Orte in München

Future eG ist eine Genossenschaft (ursprünglich Transition München), die sich durch Vernetzung und Sichtbarmachen von nachhaltigen Alternativen in der Stadt für eine lebenswerte Zukunft einsetzt. Mitglieder erhalten in teilnehmenden Läden einen Future-Bonus, also einen Rabatt auf ihren Einkauf. Durch die Finanzierung der Genoss*innen wurde zudem eine professionelle „Future Map“ aufgebaut, die dir nachhaltige Orte in München zeigt: neben Geschäften, Restaurants und Cafés findest du zum Beispiel auch Tausch- & Reparaturmöglichkeiten, Gartenprojekte oder gemeinnützige Organisationen & Projekte in deiner Nähe. Die Karte ist auch in der kostenlosen App verfügbar.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb München sorgt nicht nur für leere Mülltonnen...

Klar, die Einsammlung, Entsorgung und Verwertung von Restmüll, Papier- und Bioabfall und der Betrieb der 12 Wertstoffhöfe sind eine wichtige Aufgabe der AWM München. Aber auch Aufklärung, Beratung und Bildung für die Münchner Bürger*innen gehören dazu. Auf der Homepage findest du auch Angebote für Bildungseinrichtungen und Kinder, z.B. einen Malwettbewerb, Rätselhefte, Filme und Videos über den Weg des Münchner Mülls, oder Führungen für Schulklassen zu Wertstoffhören oder Gebrauchtwarenkaufhäusern. Für größere Müllsammelaktionen, auch Ramadamas oder CleanUps genannt, kannst du dir Unterstützung in Form von bereitgestellten Müllsäcken, Arbeitshandschuhen, Abfallcontainer und einem Brotzeitzuschuss vom AWM holen.

ORTE DES WANDELS LOGO

Orte des Wandels: Nachhaltige Stadtspaziergänge in München

Der interaktive Wandelspaziergang ist eine Mischung aus Workshop, Stadtführung und Gesprächsrunde und spendenbasiert. Du erlebst Läden, Personen und Orte in München, die Mut machen – Mut für den gesellschaftlichen Wandel und Mut selbst aktiv zu werden – und kannst zudem in direkten Austausch mit den Personen der vorgestellten Initiativen kommen. Neben interessanten Ecken in München lernst du unterschiedliche Ansätze kennen, wie Ressourcenschonung und Klimaschutz, sowie alternative Lebens- und Wirtschaftsmodelle in der Großstadt umgesetzt und praktiziert werden können. Bei den verschiedenen Routen erfährst du zudem mehr übers Selbermachen, Fairer Handel, verpackungsfrei Leben, emissionsfrei Fortbewegen und Stadtgestaltung.

Hört sich super an? Hier kannst du dich anmelden.

mach mit

Flohmarkt

EVENTS

Du veranstaltest ein Event im Zusammenhang mit ZeroWaste in München? Jeder kann seine Veranstaltung auf unserer Plattform publizieren.

ORTE

Ihr seid ein Unternehmen oder eine Organisation, das sich auf die Fahne schreibt, das Leben in München etwas müllfreier zu gestalten?

STAMMTISCH

Du möchtest mit Gleichgesinnten über Zero Waste diskutieren und Tipps & Tricks für ein nachhaltigeres Leben austauschen. Dann komm zu unserem Stammtisch