Unverpackt Einkaufen – was bringt’s?

Was bringt der Einkauf im Unverpackt-Laden? Chrissi vom Servus Resi lässt Euch hinter die Kulissen blicken: Was gibt es überhaupt in einem Unverpackt-Laden, wie kommt die Ware an, welche Bezugsquellen gibt es, wie groß ist die Müll-Ersparnis und somit der Nachhaltigkeitsfaktor? Nach dem digitalen Rundgang und einer Einführung in das Thema Zero-Waste könnt Ihr Chrissi gerne mit Fragen bombardieren. Sie freut sich auf Euch.

Unsere 37-jährige Referentin Chrissi Holzmann ist im Münchner Süden geboren und aufgewachsen. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und hat im März 2020 einen kleinen Unverpackt-Laden eröffnet. Als Ernährungsberaterin spielt für sie vor allem das Thema Lebensmittel – bio, regional, saisonal, fair – eine große Rolle. Aber man kann im Servus Resi auch Naturkosmetik, Haushaltsprodukte und viele Accessoires für einen nachhaltigeren Alltag finden. Sie hofft so das Viertel ein kleines Stückchen zu bereichern und vielen Nachbarn die Möglichkeit zu geben ihren (Mikro-)Plastikverbrauch zu minimieren und somit ihren Beitrag zu leisten. Ach ja, und seit Juni 2020 ist ihr Laden auch Verteilpunkt für das Kartoffelkombinat.

Wir freuen uns auf einen tollen Vortrag!

Bitte wie immer für unsere online Veranstaltung anmelden. Unverpackt Einkaufen – was bringt’s? | Kartoffelkombinat – der Verein e.V. (kartoffelkombinat-ev.de) Die Zugangsdaten bekommst du dann rechtzeitig per Mail zugeschickt.

Datum

08. Dezember 2020
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 08. Dezember 2020
  • Zeit: 13:30 - 15:00

Labels

Plastikfrei,
Umwelt,
ZeroWaste
Kategorie